cnlab Speedtest
Herbsttagung

Zero Trust

Der Netzwerk-Perimeter ist Vergangenheit. Die Zukunft heisst Zero Trust.

Wir erklären, was Zero Trust ist, wie man es baut und wie man es betreibt. Wir zeigen, wo Zero Trust mehr Sicherheit bringt und wo es neue Risiken schafft.

 

Anmeldung: wir haben wieder Platz!

 

Termin: Mittwoch, 9. September 2020, 13.30 - 17.00

Ort:  KV Zürich Business School, Sihlpostgasse 2, Zürich

Ort: KOSMOS, Lagerstrasse 104, Zürich (650 Meter Spaziergang vom Zürich HB)!

Programm
13:30 Eröffnung

Christian Birchler, cnlab

13:40

Zero Trust: Vom Perimeter ...

  • Die alte Welt: Perimeter, Zonen, DMZ, Firewalls
  • Zero Trust: Zugriffskontrolle, Segmentierung, Security-Operation
  • Limiten der alten und Stärken der neuen Welt
  • Zero-Trust-Technologien
  • Wie schützt Zero Trust?

Rolf Wagner, FortIT AG

Urs Wagner, cnlab

14:10

… hin zu Zugriffskontrollen!

  • IAM
  • Adaptive, risikobasierte Authentisierung
  • Token-basierte Autorisierung
  • Was hat das mit mTLS, FIDO2, OpenID Connect und OAuth2 zu tun?
Zuzana Trubini, cnlab
14:30

Real Life: Nicht nur Architektur

  • Vom traditionellen eBanking zu vernetzten Applikationen
  • Hybride Ansätze
  • Kapselung von Docker-Anwendungen
  • Angreifer-zentrisches Bedrohungsmodell
  • Moderne Security-Operation
Thomas Fröhlich, Inventx AG
15:30

Segmentierung ist einfach?

  • Micro Segmentation
  • Case Study: Docker, Kubernetes, OpenShift
  • Policy Enforcement Point im Container
Stephan Verbücheln, cnlab
16:00

Was jetzt?

  • Fazit

Paul Schöbi, cnlab

16:10

Rundgang und Apéro

  • FIDO2 Authenticator
  • Kubernetes
  • Istio
  • Docker
  • Azure Conditional Access

Thomas Lüthi, cnlab

René Vogt, cnlab

Stefan Kunz, cnlab

 

 

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer. Wir freuen uns Sie im September an unserer Herbsttagung anzutreffen.