Wireline Speedtest (Personal Accessnet Benchmarking, PAB)

Mit dem Personal-Accessnet-Benchmarking- (PAB) Speedtest überprüft man die Leistung der Internetverbindung zu Referenzsystemen an ausgewählten Standorten. Der cnlab-Speedtest wird im Browser gestartet, wobei Java, JavaScript und Cookies unterstützt sein müssen.

Die Resultate aller Messungen werden auf dem cnlab-Performance-Data-Server abgespeichert und statistisch ausgewertet. Neben den üblichen „Speedtest-Parametern“ (Download, Upload Datenrate, Antwortzeit) werden auch Details zur TCP-Verbindung (Paketverlust, Windowsize etc.) erfasst. Alle Tester können die Details ihrer eigenen Messungen anzeigen und die Messdaten zur Weiterverarbeitung herunterladen.

Die meisten Schweizer Internet-Provider bieten in ihrem Netz cnlab-Referenzsysteme an. Die besten Ergebnisse erreichen Sie, wenn Sie direkt zum Referenzsystem Ihres Internet-Service-Providers testen:

Liste der Referenzesysteme

Download der cnlab SpeedTest Programme